Spirit

Denn ich möchte sehen was passiert

separator
Posted on / by Linda

Everything
you want is
on the other
side of fear.

-Jack Canfield-

Ich möchte sehen was passiert, wenn wir es einfach passieren lassen.

Ich möchte sehen was passiert, wenn wir einfach mal loslassen und wenn wir einfach mal wir selbst sind.
Wenn wir einfach mal nicht wissen was als nächstes kommt und wenn wir nicht den perfekten Masterplan ausgearbeitet haben, sondern uns voller Vertrauen und Neugier in die Überraschungen des Lebens werfen.

Denn ich will wissen was passiert, wenn ich einfach so tue als wenn Angst nicht existiert.
Ich will wissen was passiert, wenn ich mich einfach hingebe und völlig öffne, ohne daran zu denken was wohl „die anderen“ sagen.

Ich will wissen was passiert, wenn ich ganz frei sage was ich fühle und was ich denke- und wenn du das selbe tust. Ohne das wir aus Scheu, nicht angenommen zu werden, unsere Lebensgeschichte mit bunten Blumen ausschmücken wo eigentlich keine waren.
Ich will sehen was passiert, wenn ich meine Unsicherheit ablege und sie zusammen mit meiner Vergangenheit aus dem Fenster werfe.
Würdest du das selbe tun?

Ich will wissen was passiert, wenn ich dich küsse; so viel und so wild wie ich will; und wenn ich mich in deine Arme fallen lasse und ganz die Kontrolle abgebe.
Wenn ich meinen Gefühlen einfach freien Lauf lassen, ganz ohne Filter oder Rückhalt.
Würdest du dich einlassen, auf diese Achterbahnfahrt und würdest du mich jedes Mal wieder so küssen als wäre es das erste Mal?

Ich will wissen was passiert, wenn wir alles abgeben was bisher gesagt und getan wurde- und wenn wir einfach von diesem Moment beginnen.

Denn da gibt es nichts wovor wir Angst haben brauche.
Denn es geht nicht um das Resultat oder das perfekte “Happy End”.
Es geht ums Hier und ums Jetzt.

Auch wenn wir am Ende feststellen das unsere Wege in andere Richtungen verlaufen, dann haben wir hunderte von magischen Momenten die unsere Lehrer wahren und das ist doch worum es geht.

Denn es geht nicht um das Ziel oder das Erreichen der Endstation, es geht nicht um das Resultat oder darum wo es hinzielt, sondern es geht darum, dass wir jetzt das machen was sich gut anfühlt und sehen was passiert.

Denn es geht um den Weg mit all seine Weggabelungen, Bergen und Tälern und darum das wir ihn Schritt für Schritt, Moment für Moment, Jetzt für Jetzt gehen.

Also tue ich jetzt so als wenn Angst nicht existiert, denn es gibt nichts zu verlieren.

Und ich will sehen was passiert, wenn ich einfach los gehe, ohne einen Plan oder ein Ziel.
Ich will raus gehen und in Diskotheken tanzen deren Musikrichtung ich nicht kenne.
Ich will neue Sprachen lernen und an Orte gehen wo ich nie gedacht hätte mich dort wiederzufinden.

Ich möchte allein in eine Bar gehen, um den Barkeeper meine Lebensgeschichte zu erzählen und seine zu hören.
Ich möchte eine Sportart erlernen, deren Namen ich nicht einmal aussprechen kann.
Ich will tanzend durch die Straßen laufen bis die Morgendämmerung anbricht und vom Bordstein aus das langsame Erwachen des Tages zelebrieren.
Ich möchte in eine neue Stadt ziehen und mich neu erfinden.
Ich möchte mit fremden Leuten beim Kaffee sitzen und von ihren Erfahrungen lernen.

Ich möchte sehen was passiert, wenn ich loslasse, mein Herz in die Hand nehme und mich von ihm tragen lasse.

Denn wenn Angst nicht existiert, dann gibt es nichts zu fürchten und nichts zu verlieren.
Denn dann ist Liebe die treibende Kraft und sie führt uns zu den richtigen Orten, mit den passenden Menschen, zu perfekten Momenten und unvergesslichen Augenblicken.

Also gehe ich jetzt los.
Denn ich habe nichts zu verlieren.
Denn alles was ich +habe ist dieser Moment.
Und ich will wissen was passiert, wenn ich einfach so tue, als wenn Angst nicht existiert.

Und das ist es, was ich machen werde.
Denn mein Leben ist Jetzt und Hier.

In Liebe,

Eure Linda

Linda

Koffein fließ in meinen Venen, Glitzer dekoriert mein Gesicht und ein Garten blüht in meinem Herzen. Ich bin Linda. 25 Jahre jung und genauso wenig ein Fan von Wodka wie von Smalltalk. Yoga ist meine Passion und Liebe meine stärkste Waffe. Ich tanze durch das Leben, um jeden Tag etwas Neues zu entdecken. Namasté!

Leave a Reply